Konzert zum Reformationsjubiläum

in Musik & Kultur

Auch an unserer Pfarrei geht das große Jubiläum der evangelisch-lutherischen Kirche nicht spurlos vorüber. Zu bedeutend sind die Umwälzungen der Reformation, die auch in der katholischen Kirche bis heute nachwirken. ebenso verlangt das herzliche und konstruktive Verhältnis, das wir mit unserer evangelischen Schwesterpfarrei in Viechtach haben dürfen, ein offizielles Gedenken.

Impressionen

Einladung

Die evangelische Pfarrei und wir haben beschlossen, nicht einen ökumenischen Gottesdienst zu halten, weil das doch eher mit vielen Ansprachen und Reden einhergehen würde. Etwas anderes verbindet unsere Konfession viel mehr als Worte, und das ist die Musik. Ohne Luther und die Reformation würden wir in unseren Gottesdiensten wohl kaum deutsche Lieder singen. Unsere ehrwürdigsten Gottesloblieder stammen sowohl mit ihrer Melodie wie auch mit ihrer Poesie aus der Feder protestantischer Autoren.

Diesem großen und lebendigen Erbe widmen wir ein Konzert, das von den Chören und den Instrumentalgruppen beider Pfarreien gestaltet wird. Zur Aufführung kommen bedeutende geistliche Lieder wie z.B. "Ich stehe an Deiner Krippe hier", "Oh Haupt voll Blut und Wunden", "Lobet den Herren" u.v.m. in ganz unterschiedlichen Besetzungen, um den Reichtum der evangelischen Kirchenmusik darzustellen, aus dem auch die katholische Liturgie im Laufe der Jahrhunderte geschöpft hat. Die Texte dieser Lieder sind oft von bedeutenden geistlichen Dichtern verfasst worden. Um auch diesen Schatz der Poesie besser kennen zu lernen, werden der evangelische Pfarrer Roland Kelber und ich selber zwischen den musikalischen Darbietungen geistliche Anmerkungen zu den Liedtexten machen.

So lade ich Sie herzlich ein zum geistlichen Konzert am Sonntag, 26. November um 15:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Augustinus.

  • Autor: Pfarrer Dr. Werner Konrad
  • Galerie-Fotos: Pater Raja

Kontakt

Kath. Pfarramt St. Augustinus
Mönchshofstraße 1a
94234 Viechtach

Telefon: 09942 / 5061
Telefax: 09942 / 5062

Kontaktaufnahme

Jung & Alt

Jung & Alt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.