„So viel du brauchst“ – Fasten für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit

„Sieben Wochen vor dem Osterfest inne halten, sich auf das Wesentliche konzentrieren und Gottes Schöpfung mit Herz und Verstand in den Blick nehmen – so lässt sich neu erfahren, was wir brauchen.“ Mit dem biblischen Leitsatz „So viel du brauchst“ regt die Fastenaktion dazu an, sich Zeit zu nehmen, das eigene Handeln im Alltag zu überdenken, Neues auszuprobieren, etwas zu verändern. Von Aschermittwoch bis Ostersonntag geht es zum Beispiel darum, achtsamer zu kochen, anders unterwegs zu sein oder Orte der Einkehr und Ruhe aufzusuchen.

Eine-Welt-Waren am Misereor-Sonntag

Die Katholische Kirche feiert am 18. März 2018 den Misereor-Sonntag. Er steht in diesem Jahr unter dem Motto: „Heute schon die Welt verändert?“
Mit der Fastenaktion sagen die Kirchen in Deutschland und in Indien gemeinsam: Die Welt braucht Veränderung, denn Hunger, Ausgrenzung und Umweltzerstörung sind nicht hinnehmbar.

Stifte machen Mädchen stark

Durch das Recycling von Stiften unterstützt der Weltgebetstag ein Team aus LehrerInnen und PsychologInnen, das 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht.
Für 450 Stifte können wir zum Beispiel ein Mädchen mit Schulmaterial ausstatten und so eine Tür für eine bessere Zukunft öffnen.

Möge die Macht mit Dir sein!

Am 1. Januar 2018 um 19.00 Uhr wurden beim Gottesdienst zum Hochfest der Gottesmutter Maria dreißig Jugendliche als Sternsinger zu den Menschen unserer Stadt Viechtach gesandt, um den Segen Gottes zu bringen und sich für benachteiligte Menschen in unserer Welt einzusetzen.

Kontakt

Kath. Pfarramt St. Augustinus
Mönchshofstraße 1a
94234 Viechtach

Telefon: 09942 / 5061
Telefax: 09942 / 5062

Kontaktaufnahme

Jung & Alt

Jung & Alt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok